Der Prozess

  • Der Staat erhebt Steuern und treibt diese ein
  • Die Steuern werden unter anderem zur Subventionierung der Landwirtschaft genutzt
  • Nahrungsmittel sollen auch für Niedrigverdiener bezahlbar und damit günstig sein
  • Fleisch wird damit subventioniert günstig
  • Manche finden, Fleisch ist zu günstig
  • Auf Fleisch soll daher eine weitere “Steuer”, genannt “Tierwohl-Abgabe“, erhoben werden, um “so gegen Dumping-Preise” anzukämpfen

Ich muss da jetzt ganz stark sein, um meinem Unmut nicht sofort freien Lauf zu lassen und mach daher erst mal einen \cdot

Wahnsinnsalternativlosvorschlag

  • Der Staat senkt die Steuern
  • Steuerausfälle werden durch Abbau von Agrarsubventionen für Fleisch kompensiert
  • Fleisch wird teurer
  • Dumping-Preise ade

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.